Jahreshauptversammlung

26. März 2019

 

An der diesjährigen Jahreshauptversammlung nahmen 35 Mitglieder teil.

 

Der Vorstandsvorsitzende Heino Bultmann freute sich berichten zu können, dass im Jahr 2018 45 neue Mitglieder eingetreten sind. Und in 2019 bereits weitere 10 Mitglieder. Dies ist deutlich mehr als in den Vorjahren.

Von aktuell 244 Mitgliedern sind 77 Aktive. 

 

Geprägt war das Jahr auch von der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Für die Umsetzung dieser Verordnung waren Investitionen von nahezu 1.000 Euro erforderlich. Beispielsweise mussten ein neuer PC und ein abschließbarer Aktenschrank angeschafft werden.

Die Abläufe im Büro, insbesondere in Bezug auf den Umgang mit den Mitgliederdaten, wurden angepasst und eine Dokumentation dazu erstellt.